Faul sein…

Standard

…ist wunderschön, denn die Arbeit hat noch Zeit – zumindest bis morgen, wenn der lange Arbeitsmontag ansteht. Gestern wurden die nötigen Haushaltstätigkeiten erledigt, für heute blieb nur noch ein wenig Wäsche übrig und der Rest des Tages stand völlig im Zeichen von Nichtstun, Seelebaumelnlassen und Leckereien genießen! Wofür ich dabei meine Hände gebraucht habe, das habe ich wie immer nach Idee von Frau Liebe in Bildern festgehalten:

7 Sachen

Mehr gesammelte 7 Sachen findet Ihr wie immer bei Anita von grinsestern.

Wortspuren hinterlassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s