Samstagskaffee…

Standard

Samstagskaffee (82)

…mit Wochenendkuchen gab es heute. Den hatten wir lange nicht mehr und deshalb schmeckte er doppelt so lecker. (Samstagskaffee geknipst nach Idee von ninjassieben)

Während der Meister sich um Dinge außerhalb kümmerte wie z.B. Autowaschen, Tanken, Einkaufen, Postholen, war ich zuhause fleißig: Wäschewegräumen, -waschen, -aufhängen, den Esstisch nutzbar machen u. ä. Arbeitsteilung ist doch was Schönes 🙂

Blumenliebe

Ganz früh am Morgen habe ich gestern bei Frau Jule von „DIY…or die“ eine wundervolle Aktion entdeckt: „Kleine Nettigkeiten 2016„. Für Glückspostliebhaber wie mich natürlich perfekt und umso mehr freut es mich, dass ich unter den ersten drei Kommentaren gelandet bin. So lohnt sich das arbeitsbedingte frühe Aufstehen nicht nur für mich, sondern auch für drei liebe Menschen da draußen!

VonHerzenBitteschön, hier die Mitmachbedingungen:

Die ersten drei Menschen, die mir ein Kommentar hinterlassen, erhalten irgendwann dieses Kalenderjahr eine Überraschung von mir. Etwas Gebackenes, Gebasteltes, eine Postkarte oder irgendwas anderes Schönes… Auf jeden Fall etwas, das mit Liebe gemacht oder ausgewählt wurde. Wann die Überraschung kommt, steht noch nicht fest und wird auch nicht verraten. Nur, dass es dieses Jahr ankommt, ist sicher.

Der kleine Haken? Diese drei Leute müssen das gleiche Angebot in ihrem Blog machen. So lasst uns 2016 nette Dinge tun, ohne ersichtlichen Grund, einfach weil’s schön ist und Spaß macht!

Da ich gerne Post in andere Länder verschicke, können bei mir auch liebe Menschen außerhalb Deutschlands mitmachen.
Bedenkt allerdings, dass es fair wäre, im Gegenzug bei Euren kleinen Nettigkeiten die
Glückspost auch nach Deutschland bzw. international zu verschicken und damit ebenfalls internationales Porto zu bezahlen.
(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Ich freue mich schon darauf, Glückspost auf die Reise zu schicken!

»

  1. im ernst?!?! noch kein kommentar? ich möchte keine nettigkeit von dir auf diesem wege, ich möchte hier nur meiner verwunderung ausdruck verleihen, dass niemand etwas nettes haben möchte… komische welt. tztztz. ich werde das demnächst hier mal ein bisschen supporten.
    liebst,
    jule*

Wortspuren hinterlassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s