Miniherbstheimaturlaub.

Standard

herbstregen

Angekommen sind wir im schönen Frankenland gestern am sehr späten Abend, im Bett allerdings erst in den frühen Morgenstunden nach fröhlicher Feierei in Nürnberg, deshalb ließen wir heute alles sehr ruhig und gemütlich angehen. Das Wetter sorgte für die richtige Kuschelstimmung – Regen und Wolkengrau. So langsam stellt sich Herbststimmung ein 🙂

samstagskaffee111

Ein wenig Samstagskaffee gab es über den Tag verteilt auch, aber aufgrund von akutem Schlafmangel wird der heutige Abend wohl nicht mehr besonders aktionsreich. Nur noch fix rüber zu Andrea Karminrots Samstagsplausch und dann folgt entspanntes Couching, bevor die Müdigkeit endgültig siegt. Tja, man ist eben keine 20 mehr und lange Nächte hinterlassen selbst ohne Alkoholgenuß ihre Spuren 😀

»

Wortspuren hinterlassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s