Frühlingsbunt.

Standard

BuntgegenGrau

freitagsfuller

1.  Ich finde es schade, wenn bei der Arbeit mehr die persönlichen Befindlichkeiten Einzelner im Mittelpunkt stehen als die Kinder & deren Bedürfnisse.

2.   Im Alltagswahnsinn auf die positiven Momente zu achten & das Negative nicht überzubewerten, das vergessen viele Menschen, dabei ist es nicht so schwer wie man denkt.

3.  Man merkt, dass es auf Vollmond zu geht, denn es liegt vielerorts Spannung in der Luft.

4.  Mit dem Meister hab ich immer was zu lachen.

5.  Ohne Socken finde ich es momentan beim abendlichen Couchsitzen noch zu kalt.

6.  Wenns ausnahmsweise mal süß sein muss, mag ich im Kaffee lieber weißes Schokopulver statt Zucker

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf leckeres Croque & einen hoffentlich entspannten Fussballabend 🙂 , morgen habe ich geplant, mit dem Meister endlich die Fenster zu putzen & sämtliche Pflanzen umzutopfen und Sonntag möchte ich unser frühlingsfrisches Balkonien genießen!

NochmehrBuntgegenGrau

Wortspuren hinterlassen...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s