Archiv der Kategorie: Kinderkram

Wochenrückblick 24/17.

Standard

Gesehen

[Gesehen] Lüneburg von oben.

[Gehört] ÷ (Ed Sheeran).

[Gesungen] Geburtstagslied.

[Gelesen] Landlust.

[Getan] Mich porträtieren lassen.

Getan

[Getrunken] Reichlich Wasser.

[Gegessen] Kartoffelsalat & Steak.

Gegessen

[Gefragt] Wer hat euch denn auf Balkonien eingeladen?!?

Gefragt

[Gefreut] Über baldigen Heimaturlaub.

[Gemocht] Abendessen beim Kroaten.

[Gedacht] Nur noch 3 Wochen bis zu den Ferien!

[Gekauft] Rosen fürs Wohnzimmer.

Gekauft

(Zusammengebastelt nach Idee von Fräulein Julia)

12 von 12 im Juni…

Standard

…und damit schon wieder die erste Hälfte des Jahres um. Wow!

01

Gestartet bin ich in diesen Tag schon recht früh und der Fensterausblick auf blauen Himmel mit Sonnenschein wirkte recht vielversprechend. Deshalb erstmal gut eincremen – ohne geht es z.Zt. kaum, denn Sonnenkontakt läßt sich bei der Arbeit kaum vermeiden.

02

Nicht, dass das jetzt nach Beschwerde klingen soll…nein, ich mag den hohen Frischluftfaktor bei meiner Arbeit 🙂

03

Noch schnell Tee aufgießen und ab ins Auto.
Wie immer rote Welle – mal mit grünem Hintergrund, mal mit blauem 😀

0405

Kokosquark mit viel Obst als erste Stärkung für einen langen Arbeitsmontag. Yummy!

06

07

Los ging es in den Alltagswahnsinn. Erst mussten die Reste vom Fest weggeräumt werden, dann durfte ich mich porträtieren lassen. Das auf meinem Kopf ist übrigens die Künstlerin selbst, im Original saß sie da allerdings weder heute, noch jemals zuvor 😀

0809

Nach ein wenig Frischluftarbeit (ohne Sonne, aber mit viel Wind) ging es in die wohlverdiente Pause. Ja, „Stänkern verboten“ gilt!!

1011

Noch schnell die Pflanzenbabys versorgen und ab zur Besprechung. Heute mit Abendessen, deshalb nicht ganz so anstrengend wie manch anderes Mal. Zwischendurch prasselten draußen ein, zwei Regenschauer runter, aber zum Feierabend kam ich doch trockenen Fußes zum Auto und ab ging es nach Hause. Natürlich mit roter Ampel, wie auch sonst.

12

Mehr gesammelte 12 von 12 findet Ihr wie immer bei Caro-.

Nicht kurz…

Standard

…fühlt sich diese Arbeitswoche nach Pfingsten an, da sie durch den Termin heute zu einer fast normalen 5-Tage-Woche wurde. Den Samstagskaffee gab es daher schon sehr früh am Morgen, dazu Sommermüsli und Erdbeeren. Welch ein bunter & leckerer Start in den Tag!Samstagskaffee 22-17

Arbeitstermin am Wochenende sind ja bei mir eher unüblich und daher kostet es doch immer etwas Überwindung, sich zu aufzuraffen, aber dank netter Kollegen, toller Kinder & motivierter Eltern bringt so ein Sommerfest auch jede Menge Spaß und so flog die Zeit nur so dahin. Zuhause gab es Eis & Erdbeeren (ach was 😀 ), ein klitzekleines Nickerchen und einen schnellen Wocheneinkauf für eine Woche, die ebenfalls mit außerplanmäßigen Terminen winkt. Ja, in den letzten Wochen des Kitajahres weiß man dann wieder, wieso man drei Wochen Sommerurlaub ganz gut gebrauchen kann.

Pizzaliebe

Die allwöchentliche Pizza konnten wir heute abend ebenfalls dringend gebrauchen, um die Energievorräte aufzufüllen, aber um ehrlich zu sein hat es soviel nicht gebracht – Fresskoma & Couchschlaf rufen schon 😉 Deshalb fix rüber zu Andrea Karminrots Samstagsplausch!

Wochenrückblick 18/17.

Standard

Gesehen

[Gesehen] Reichlich Wald.

[Gehört] Vogelgezwitscher, Regentropfen & Blätterrauschen.

[Gesungen] „Deep inside the forest…“.

[Getan] Pusteblume gepustet.

Getan

[Gegessen] Pizza.

Gegessen

[Gefragt] Wo kommst du denn her?!?

Gefragt

[Gegangen] Sehr viele Schritte.

[Gewünscht] Alles Liebe zum Geburtsag.

[Gefreut] Über glückliche kleine Waldarbeiter.

Gefreut

[Gelacht] Sehr viel.

[Gemocht] Schöne Stunden in der Natur.

[Gedacht] Es ist Zeit für Entschleunigung.

Gedacht

[Gesucht] Den richtigen Weg.

[Gefunden] Herz im Wald.

Gefunden

(Zusammengebastelt nach Idee von Fräulein Julia)

05.05.

Standard

Das Foto des Tages:

FotodesTages

Das Zitat des Tages:

Seitdem der Maikäfer selten geworden ist,
hat auch der Wonnemonat an Qualität eingebüßt.
(W. Puzicha)

Das Wetter des Tages:

Recht feucht.

WetterdesTages

Die Hauptaktivität des Tages:

Mit Kindern den Wald erobern.

HauptaktivitätdesTages

Der Film des Tages:

Das Bundesliga-Freitagsspiel.

Die Musik des Tages:

„Deep inside the forest there’s a door into another land…“

Das Essen des Tages:

Grün gegen Grau.

EssendesTages

Das Buch des Tages:

Mitgenommen bei Frau Landgeflüster.