Archiv der Kategorie: Schönes…

Noch mehr Waffeln…

Standard

…konnten wir heute genießen, denn zum Aufbrauchen übriger Eier ist die Teigmenge gestern doch etwas eskaliert. Allerdings hatte ich zum Nachmittagskaffee genug von Waffel mit Süßkram und deshalb gab es als Beilage Tomatensalat 🙂

Samstagskaffee - 21-20

Das bisschen Haushalt… Das machte sich zwar auch an diesem Samstag nicht alleine, aber irgendwann ist zum Glück auch das fertig und es bleibt genug Zeit für die schönen Dinge des Wochenendes. Flammkuchen zum Beispiel!

Flammkuchenliebe

Nun flitze ich rüber zu Andrea Karminrots Samtagsplausch, es läuft noch die ein oder andere Folge „Berlin, Berlin“ und die Sims warten auf den Einzug in ihr neues Heim – nebenbei lauschen wir den unterschiedlichsten Wetterzuständen, die sich heute zwischen Wind, Regengüssen, Hagelschauern und Co. fast wie im April abwechseln. Schönen Sonntag wünsch ich!

Samstagswetter

Brückentag.

Standard

Waffeltagfreitagsfuller1.  Wenn es am Brückentag zur Arbeit nur ins heimische Büro geht, dann darf das Frühstück gerne etwas luxuriöser sein: Waffeln mit Hiffenmark.

2.  In Kartoffelsalat muss keine Mayo drin sein!

3.  Es ist hart mit anzusehen, wieviel Blödsinn zeitweise in die Weiten des www und darüber hinaus geblubbert wird.

4. Wahnsinn, wie die Zeit rennt, nächste Woche ist tatsächlich schon Juni.

5.  Ich wette,  …nein, eigentlich wette ich sehr selten bis nie.

6. Heute schien keine Sonne, deshalb sah man auch kaum Schatten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Sims auf der Couch nach Summerrolls mit Süßkartoffelsalat, morgen habe ich geplant, nicht ganz so faul zu sein wie heute & ein wenig Haushaltskram erledigen und Sonntag möchte ich wieder faul sein 😀 !

Summerrolls

Montags.

Standard

Blumig

1. Mal ist der „Tatort“ mehr, mal weniger spannend.

2. Ob wir in diesem Jahr zur normalen Zeit die üblichen 3 Wochen Sommerferien haben, wer weiß das schon?

3. Ich bin oft beim Fernsehen auf der Couch soooo müde und sobald ich im Bett liege, bin ich wieder hellwach.

4. Der tägliche Arbeitsalltag ist so weit weg, aber immerhin besteht der Arbeitstag nicht mehr nur aus Homeoffice.

5. Manchmal ist Klappe halten und bis 3 zu zählen eindeutig die bessere Wahl.

6. Auch wenn ich es viel zu selten mache, an der Nähmaschine zu werkeln macht Spaß.

7. Ich habe diese Woche aus Versehen den schänsten Zweig meiner Orchideen abgebrochen, vermutlich war er aber von der Jalousie schon angeknackst – tröstet mich allerdings nicht wirklich. Immerhin halten die Blüten ja auch recht lange, wenn man sie ins Wasser stellt. Trotzdem doof…

Orchideenliebe

Montagsstarter mitgenommen bei antetanni.

Nähen…

Standard

…statt Homeoffice war an diesem grauen Sonntag im Arbeitszimmer angesagt. Für welche 7 Sachen ich heute meine Hände gebraucht habe, habe ich wie immer in Bildern festgehalten:

7 Sachen 20-20

Mehr 7 Sachen findet ihr bei Geraldine.