Schlagwort-Archive: 7 Sachen

Adventsurlaub in Helsinki #2.

Standard

Entschleunigung

Noch immer kein Schnee in Sicht, aber herrlich frostig ist es hier. Was den Wind betrifft, ist es sogar fast ein wenig zu frostig, um größere Spaziergänge am Wasser zu unternehmen, aber das dient der Entschleunigung & stört unsere Urlaubsentspannung nicht im geringsten. Spazierten wir an diesem 2. Advent eben überwiegend drin und bummelten durchs Itis-Einkaufszentrum 🙂

Wofür ich an diesem Sonntag meine Hände gebraucht habe, das habe ich wie immer nach Idee von Frau Liebe in Bildern festgehalten:

7 Sachen(50)

Zum heutigen Abendessen ging es unter die Erde, aber vor lauter Euphorie über die riesige Auswahl an Leckereien habe ich tatsächlich nicht eine meiner zugegeben recht zahlreichen Portionen bildlich festgehalten. Tja, da war der Appetit einfach größer 😀 Beim anschließenden Verdauungsspaziergang zurück zum Hotel zeigte sich das nächtliche Helsinki von seiner schönsten Seite, doch dazu im Laufe der Woche mehr. Ich muss nun meine Plauze streicheln und ruhen…

Domliebe

1. Advent…

Standard

…und damit Zeit, die erste Kerze anzuzünden. Hach, wie ich unseren weihnachtlichen Esstisch liebe!

1.Advent

Adventssonntage sindmeiner Meinung nach noch mehr als normale Sonntage dazu da, Gemütlichkeit zu genießen und es sich richtig gut gehen zu lassen. Genau das haben wir heute getan und für welche 7 Sachen ich dabei meine Hände gebraucht habe, das habe ich wie immer nach Idee von Frau Liebe in Bildern festgehalten:

7 Sachen(49)

Adventsstimmung…

Standard

…verteilt sich immer mehr in der Wohnung und alle Mitbewohner machen mit 😀 Für welche 7 Sachen ich heute meine Hände gebraucht habe, das habe ich wie immer nach Idee von Frau Liebe in Bildern festgehalten:

7 Sachen(48)

Vorfreude…

Standard

…auf eine gemütliche Adventszeit wird in diesem Jahr früher als sonst in mir wach. Könnte möglicherweise daran liegen, dass wir von vier Adventswochenende tatsächlich nur eins in unserer Wohnung verbringen und somit jegliche Weihnachtsdeko nur am 1.Advent und an den Arbeitstagen sehen werden. Also lohnt sich die Mühe am ehesten, wenn man möglichst früh damit anfängt 😀 Nicht, dass wir insgesamt die absoluten Weihnachtsfreaks wären, aber ein wenig adventliche Gemütlichkeit darf sich gerne zeigen.

Welch Vorarbeit ich bezüglich der Adventsstimmung in unserem Zuhause heute geleistet habe und für welche 7 Sachen ich dabei meine Hände gebraucht habe, das habe ich wie jeden Sonntag nach Idee von Frau Liebe in Bildern festgehalten:

7 Sachen(47)

12 von 12 im November…

Standard

…und damit die vorletzte Bildersammlung dieses Jahres für Caros Linkliste. Mein ausführliches Blabla dazu, wie schnell die Zeit rast usw. spare ich mir an dieser Stelle und zeige euch lieber, womit ich den heutigen Tag verbracht habe.

01

Nach dem Aufwachen zeigte der Blick Richtung Fenster nichts, was zum Verlassen des warmen Bettes motivierte – ganz im Gegenteil…

0203

Deshalb gab es nicht nur den ersten Kaffee des Tages unter der kuscheligen Decke, sondern auch die alltägliche Portion finnischer Worte.

04

05

Nun gut, irgendwann knurrt der Magen dann doch und weil Brösel im Bett doch eher ungemütlich sind, ging es erst ab in den privaten Wellnessbereich und dann ab in die Küche. Mahlzeit!

06

Nachdem die letzten beiden Exemplare dieser Pflanzenart leider elendig zu Grunde gegangen sind und ich mir nicht so recht erklären kann, was da schief gelaufen ist, startet nun der dritte Versuch. Aller guten Dinge sind drei…oder so.

0708

So langsam nähert sich die Adventszeit und ein, zwei Geschenke müssen sehr früh auf die Reise gehen, um ihr Ziel rechtzeitig zu erreichen, deshalb habe ich heute schon angefangen, schöne Dinge zu verpacken.

09

10

Das bisschen Haushalt… Ihr wisst schon, deshalb musste Wäsche weggeräumt, gewaschen & aufgehängt werden, außerdem noch eine Putzrunde des Meisters quer durch die ganze Wohnung und die Kaffeepause hat sich verdient gemacht.

11

Nebenbei habe ich noch den neuen Kalender etwas an unsere Bedürfnisse angepasst und wie immer jede Menge Tee getrunken.

12

Soviel zum heutigen Sonntag, irgendwo in  meinen Bildern des Tages findet ihr Dinge, für die ich meine Hände gebraucht habe – gesammelt wie immer nach Idee von Frau Liebe.