Schlagwort-Archive: Balkonien

Sonne satt

Standard

Freitagssonnefreitagsfuller

1. Wir haben heute die Sonne & die klare Luft draußen sehr genossen.

2. Wie schön, dass sich an den Zweigen aus der Heimat die ersten Knospen zeigen.

3. Ich habe gerätselt, warum Menschen an jeder Wetterlage etwas auszusetzen haben, aber ich finde bislang keine Antwort.

4. Manche Mitmenschen sind nicht nur ein wenig ignorant .

5. Heute ist Flammkuchenfreitag, lecker wars!

6. Schokolade ist im Winter meistens mein Snack am Abend.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Couchgemütlichkeit & ne Mütze Schlaf, morgen habe ich geplant, dass wir den üblichen Haushaltskram möglichst schnell hinter uns bringen und Sonntag möchte ich 7 Sachen knipsen & entspannen!

NomnomKrokusliebe

Damit ich nicht mehr ganz soweit hinterher bin, hier noch fix die 5. Portion der 1000 Fragen an dich selbst“ von Johanna von pink-e-pank:

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?

Mich fragen, warum ich da gelandet bin?!? 😀

82. Was hat dich früher froh gemacht?

Definiere „früher“ 😉 Als Kind war ich gerne draußen in der Natur, bis zur Nasenspitze im Dreck, auf Bäumen… Wenn ich genauer drüber nachdenke, dann hat sich das eigentlich kaum verändert – ok, es ist eine große Liebe zum Meer dazugekommen und ich sitze nicht mehr komplett in der Matsche 😀

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?

Hm, Fashionblogger werde ich damit vermutlich nicht, denn am allerliebsten mag ich Jeans und Shirts, je nach Wetterlage mit längeren oder kürzeren Ärmeln.

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?

Viel 😀 Auf jeden Fall immer Handcreme, Kindle, Bodylotion…

85. Wie geduldig bist du?

Privat wenig. Bei der Arbeit mehr.

86. Wer ist dein gefallener Held?

Dazu fällt mir nix ein. Komische Frage.

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?

Nein.

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?

Am längsten kennt mich jemand, dessen Namen ich hier nicht nennen werde, der Zeitraum umfasst mehr als ein Jahrzehnt.

89. Meditierst du gern?

Inzwischen mag ich es ganz gerne, nehme mir aber zu selten Zeit dafür.

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?

Gemeinsame Zeit mit Lieblingsmenschen, Zeit für mich auf der Couch mit Tee und Ruhe, das Meer zu sehen, ein Spaziergang in der Natur, mich an schönen Kleinigkeiten erfreuen…

Knospenliebe

91. Wie heisst dein Lieblingsbuch?

Unschlagbarer Favorit ist und bleibt „Der Kleine Prinz“.

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?

Kein WhatsApp, keine Antwort 😀

93. Was sagst du häufiger: Ja oder Nein?

Äh…weiß nicht.

94. Gibt es Gerüchte über dich?

Vermutlich, vielleicht?!? Da ich auf Gerede hinter meinem Rücken nicht besonders viel gebe, kriege ich sowas selten mit.

95. Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?

Ich gehe davon aus, dass das dann aus finanziellen Gründen wäre und ich genug Geld hätte – dann reisen, Zeit mit Lieblingsmenschen verbringen, in den Tag hineinleben und schöne Momente genießen.

96. Kannst du gut Auto fahren?

Ich denke schon, es ging zumindest bisher kaum was schief und meine Mitfahrer haben sich auch noch nicht beschwert.

97. Ist es dir wichtig, dass dich die anderen nett finden?

Wenn mir Menschen wichtig sind, auf jeden Fall. Bei Menschen, die mir nicht sympathisch sind, deren Charakter meiner eigenen Haltung widerspricht u.ä., ist es mir wurscht. Aber insgesamt hinterlasse ich gerne einen positiven Eindruck.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders?

Nichts?!? Wobei Frage 95 mit dem Meister gemeinsam umzusetzen, das wäre fein 🙂

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?

In tollen Restaurants essen, das ist eigentlich meine einzige Ausgehvorliebe.

100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstossen?

Ja, allein durchs Geblitztwerden war das schon mehr als einmal.

Mittwochs mag ich…

Standard

Mmi71a

…das herrliche Winterwetter der letzten Tage – reichlich Sonne,
strahlend blauer Himmel, arschkalt, aber trocken 🙂 Genau meins!

Mmi71b

Und das allererste Schneeglöckchen auf Balkonien ist auch schon da.

Mmi71c

Mehr Mittwochslieblinge findet ihr bei Frollein Pfau.

Wochenrückblick 45 – 48/17.

Standard

Gesehen

[Gesehen] Glücksboten auf dem Nachbarhaus.

[Gelesen] Postkarte aus der Heimat.

Gelesen

[Getan] Viel Gemüse geschnibbelt.

Getan..

[Gebacken] Schokoladenkuchen.

Gebacken

[Gepult] Mumins aus Schokoladenkuchen.

Gepult

[Getrunken] Gute-Laune-Kaffee.

Getrunken

[Gegessen] Wirsingpasta.

Gegessen

[Gebastelt] Geschenkverpackungen.

Gebastelt

[Genossen] Sushi.

Genossen

[Gefreut] Über einen wundervollen Adventskalender.

Gefreut

[Geärgert] Ein wenig über den verkackten Schokoladenkuchen.

[Gemacht]  Herbstspaziergang.

Gemacht

[Gemocht] Vorweihnachtliche Blüten.

Gemocht

[Gedacht] Hallo Rotkehlchen 🙂

Gedacht

[Gefunden] Lächeln & Herzen im Essen.

Gefunden

[Gekauft] Lieblingskalender.

Gekauft

[Geplant] Verschiedene Reisen.

(Zusammengebastelt nach Idee von Fräulein Julia)

Wochenrückblick 41 & 42/17.

Standard

Gesehen

[Gesehen] Sonne, Strand & Meer.

[Gehört] Tolle Stimmen bei The Voice of Germany.

[Gelesen] Von Opa geliehenes Buch über Geschichtliches aus der Heimat.

[Gebacken] Pizza.

[Gegessen] Ofenkürbis.

[Gefahren] An Hamburg vorbei.

Gefahren

[Gewünscht] Gute Besserung.

[Gefreut] Über einen Regenbogen.

Gefreut

[Geärgert] Über komische Mitmenschen.

[Gelacht] Sehr viel.

[Gemocht] Besuch im Klimahaus in BHV.

Gemocht

[Gedacht] Willkommen, kleiner Balkongast!

Gedacht

[Gefunden] Glückskäfer auf Balkonien.

Gefunden

[Geplant] Ein wenig Heimatbesuch.

(Zusammengebastelt nach Idee von Fräulein Julia)

Herbstsonne.

Standard

Freitagssonne

freitagsfuller

1. Mein altes Ich traute sich mit der Nähmaschine nicht recht an Jersey & Co. ran, mein neues Ich hat schon einige Ideen für die Overlock im Kopf und wartet auf eine Ladung schicker Stoffe.

2. Für sein Tun sollte jeder selbst die Verantwortung übernehmen.

3. Ja nun, ich sollte nicht ständig neues Chaos im Arbeitszimmer verursachen, dann bräuchte ich nicht immer wieder neu Ordnung zu schaffen.

4. Am Meer wäre ich gerne jetzt sofort .

5. Der große Unterschied zwischen Schokolade und wirklich guter Schokolade ist für mich, dass man von guter Schokolade nur ein, zwei Stückchen braucht, um den Schokohunger zu stillen.

6. Die Wuselei von so vielen Marienkäfern auf Balkonien heute macht mich glücklich.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen leckeren Gyrosteller, morgen habe ich geplant, mich an die Overlock zu setzen & ein wenig zu üben und Sonntag möchte ich bei hoffentlich ebenso sonnigem Wetter wie heute einen Herbstmarkt besuchen!

Balkonbesuch