Schlagwort-Archive: Food

Osterheimaturlaubsende.

Standard

Sonntagswetter

Auch für den Rückreisetag strahlte an diesem Osterwochenende der Himmel in herrlichstem Blau und es war fast schon sommerlich warm. Die Durchschnittszeit von An- und Abreise ist dank heutiger staufreier Fahrt einigermaßen ausgeglichen, auch wenn wir auf so ein, zwei Stündchen im Auto durchaus verzichten hätten können 😀 Nichtsdestotrotz war es ein wundervolles und entspanntes Heimatwochenende mit viel Familienzeit und guter Laune!

Für welche 7 Sachen ich an diesem Sonntag meine Hände gebraucht habe, das habe ich wie immer nach Idee von Frau Liebe in Bildern festgehalten:

7 Sachen 16-19

Mehr gesammelte 7 Sachen findet ihr bei Geraldine.

Osterheimaturlaub #2

Standard

Frühlingshimmel

Immer noch strahlender Sonnenschein und milde Temperaturen, deshalb wurde ein großer Teil des heutigen Samstags sehr entspannt auf der Terrasse verbracht.

Samstagskaffee 16-19

Logisch, dass der Samstagskaffee mit nach draußen kam. Eine kleine Leckerei gab es auch dazu, das darauffolgende Eis war leider zu schnell weg, als dass es fotografiert werden konnte 😀

Leckerei

Ansonsten ist es hier eher ruhig und die Familienzeit wird ausgiebig genossen! Ab und zu spaziere ich ein wenig durch den Garten, um Frühlingsschätze in Bildern festzuhalten.

FroheOstern

Ich schicke euch liebe Ostergrüße, lass euch ein wenig Frühling da
und hüpfe fix rüber zu Andrea Karminrots Samstagsplausch.

Gartenfrühling

Weise Worte…

Standard

Sonntags

…hat der Kalender schon vor einer Weile von sich gegeben und daran hält man sich doch gerne. Für welche 7 Sachen ich an diesem entspannten Sonntag meine Hände gebraucht habe, das habe ich wie immer nach Idee von Frau Liebe in Bildern festgehalten:

7 Sachen 15-19Mehr gesammelte 7 Sachen findet ihr bei Geraldine.

Wie im Urwald…

Standard

Dschungel

…habe ich mich heute beim Umtopfen sämtlicher Zimmerpflanzen. Nebenbei hat der Meister bei unseren Fenstern für klare Sicht gesorgt – wow, wie hell das plötzlich wieder ist in der Bude!

Die Fensterbänke wurden auch gleich noch mit Folie ein wenig verschönert, um zusammen mit den neuen Übertöpfen insgesamt ein wenig die Sehnsucht nach Meer zu stillen. Der schnelle Samstagskaffee zwischendurch passte da perfekt ins Bild 🙂

Samstagskaffee 15-19

Was lange währt… und so, denn viel übrig vom Tag war nach erfolgreich erledigter Pflanzerei nicht mehr. Während ich das restliche Chaos auf Balkonien beseitigt habe, hat der Meister für das wohlverdiente Abendessen gesorgt. Pasta geht immer und der Auflauf mit reichlich Käse, Rucola & Co. war superlecker!

Mahlzeit

Schnell noch rüber zu Andrea Karminrots Samstagsplausch und dann Füße hoch auf der Couch. Euch einen wundervollen Sonntag!

Die 12 von 12…

Standard

…fallen in diesem Monat auf einen Freitag, deshalb gibt es vor den Fotos des Tages erstmal den allwöchentlichen

freitagsfuller1. Ich muss unbedingt mal wieder ans Meer.

2. Im Wasser stehen die Ableger nun schon seit einiger Zeit.

3. Mein Lieblingsfrühstück am Wochenende sind Semmeln mit überwiegend herzhaftem Belag.

4. Die Ordnung im Kleiderschrank hält erstmal bis auf weiteres.

5. Es ist immer schön, wenn es allen Lieben gut geht.

6. Auch wenn unser kleines Zuhause sehr gemütlich ist, liebe ich Ausflüge in die nordischen Länder und Urlaub in der Heimat, denn auch da wäre ich jetzt gerne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Gemütlichkeit & Kreativzeit, morgen habe ich geplant, für besseren Durchblick durch die Fenster zu sorgen & die Zimmerpflanzen zu pflegen oder umzutopfen und Sonntag möchte ich einfach nur entspannt in den Tag hinein leben!

01

An Arbeitstagen muss man zwangsläufig irgendwann fix raus aus dem gemütlichen Bett und ab ins Bad bzw. in die Küche. Ohne Kaffee, ohne mich – wie immer!

02

Huch, war doch bissl frisch heute morgen!

03

Wettererscheinungen waren von Nieselregen über einen Hauch von Minischneeflocken bis hin zu strahlendem Sonnenschein im Laufe des Arbeitstags alle zu beobachten, diverse Ausprägungen menschlichen Verhaltens übrigens auch… Dafür entschädigte der Feierabendhimmel für alles und der Start ins Wochenende war recht sonnig.

04

05Ampelromantik in gelb und auch reichlich gelbe Blüten vor unserem Haus. Wie winzig diese doch bei den 12 im März noch waren und jetzt erstrahlen alle Büsche in voller Pracht!

06

Ui, die ersten Miniwurzeln an den Ablegern, wie schön!

07

Schnell das Zoomobjektiv ran und raus auf Balkonien, denn auf dem Lieblingsbaum brummeln von Tag zu Tag mehr Hummeln 🙂

0809

Nach einem kleinen Snack ging es mit dem Meister los in den fast familieneigenen Blumenladen.

10

Mit Erfolg, deshalb durfte ich auf dem Heimweg in grüner Gesellschaft auf dem Rücksitz Platz nehmen. Allerdings sind nicht alle Pflanzen unsere, nur diese hier – hallo, neuer Mitbewohner!

11

Auch auf dem Couchtisch stehen neue Tulpen, die nahezu explodieren. Hach, ich liebe es!

12

Mehr gesammelte 12 von 12 findet ihr wie immer bei Caro.