Schlagwort-Archive: Freitags-Füller

Freitagsblau.

Standard

Himmlischfreitagsfuller

1. Es wird Zeit für ein wenig Winterfrost, denn ich hätte Lust auf Eiswindlichter.

2. Genieße den Moment, und vergiss nicht, auch kleine Dinge können große Freude machen.

3. Gestern abend waren wir unterwegs, um eine Lampe für den Esstisch zu kaufen.

4. Freitagabend los zum Arbeitstermin – im Ernst?

5. Als Kind musste ich öfter mal hören, daß man ohne Mütze Ohrenschmerzen bekommt – hatte ich übrigens noch nie.

6. Manchmal tratschen die Leute und dann wächst aber auch ganz schnell Gras über die ganze Sache.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich lustigen Abend auswärts, morgen habe ich geplant, auszuschlafen & den üblichen Kram zu erledigen und Sonntag möchte ich entspannt 7 Sachen knipsen!

Bunt gegen Grau.

Standard

freitagsfuller1. Man könnte meinen, draußen geht die Welt gleich unter, so pustet der Wind um die Hausecken.

2. Wenn ich mich tatsächlich festlegen müßte, würde ich sagen, Samstag ist mein Lieblingstag der Woche, weil man meistens ausschlafen darf, aber auch lange wachbleiben kann mit dem guten Gefühl, nochmal auschlafen zu können und weil das Wochenende noch halb vor uns liegt.

3. Ich möchte bitte gerne viele Glücksmomente in 2020 einsammeln.

4. Eine Ladung Spiele für Abende ohne TV-Unterhaltung ist das Beste, was ich bis jetzt im neuen Jahr gekauft habe.

5. Wir brauchen nicht immer spannende Aktivitäten, es reicht auch, einfach gemütlich vor sich hin zu wursteln und es ruhig angehen zu lassen.

6. Irgendwann mal finnische Gespräche führen zu können, braucht auf jeden Fall noch viel mehr Übung.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Flammkuchen & Couchgemütlichkeit, morgen habe ich geplant, das Arbeitszimmer begehbarer zu machen 😀 und Sonntag möchte ich 7 Sachen knipsen!

Geburtstagsfreude

Weihnachtsheimaturlaub.

Standard

freitagsfuller1. Weihnachten war sehr schön.

2. Der Heimaturlaub besteht aus einem großen Teil an Entspannung.

3. Dieses Jahr muss ich noch in den Norden zurück reisen, da ab 2.Januar die Arbeit wieder ruft.

4. Zuviel Egoismus regt mich auf.

5. Mit einem leisen Plopp zeigt mir mein Handy Benachrichtigungen an.

6. Am schönsten sind gemeinsam verbrachte Stunden, in welchen wir zusammensitzen, Kaffee/Tee/was auch immer 😀 trinken und reden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Familienzeit & Couchgemütlichkeit, morgen habe ich geplant, noch mehr Familienzeit zu genießen und Sonntag möchte ich entspannte 7 Sachen fotografieren!

Weihnachtszeit

Entschleunigung.

Standard

freitagsfuller1. Diese Woche ist mir eingefallen, dass ich in diesem Jahr recht wenig Weihnachtspost verschickt habe.

2. Ich freue mich auf den Tuomiokirkko-Weihnachtsmarkt.

3. Um die Wahrheit zu sagen, ich muss in diesem Jahr nicht mehr zur Arbeit 🙂 .

4. Gestrickte Socken sind mein Rezept für warme Füße.

5. Ich bin glücklicherweise auch in diesem Jahr völlig verschont geblieben von den diversen Krankheitswellen.

6. Meine Geschenke packe ich am letzten Adventssamstag gemeinsam mit dem Meister.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf italienisches Essen zum Urlaubsstart , morgen habe ich geplant, mich dank verschiedenster nordischer Köstlichkeiten kugelrund zu futtern und Sonntag möchte ich den Eichhörnchen auf Seurasaari einen Besuch abstatten & Adventsstimmung in Helsinki genießen.

Winterstimmung

Nikolaustag.

Standard

freitagsfuller1. Heute am Nikolaustag fühlte sich der Arbeitsalltag deutlich wuseliger an als sonst, Zucker sei Dank 😀 .

2. Ich liebe handgestrickte Socken.

3. Mein absoluter Lieblingsfilm in der Adventszeit bzw. etwas, dass ich an den Feiertagen gerne gucke, sind sämtliche Teile von „Michel aus Lönneberga“.

4. Ich habe mehr als einen Adventskalender.

5. Bei uns zuhause gibt es in diesem Jahr nicht sonderlich viel Weihnachtsdeko, da wir recht oft außer Haus unterwegs sind.

6. Da ich mich dezent auf fleißige Wichtel in der Heimat verlasse – liebe Grüße an dieser Stelle 😀 – werde ich auch in diesem Jahr selbst keine Plätzchen backen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kuscheldecke, Couch & reichlich Tee, morgen habe ich geplant, ein wenig aufzuräumen, Wäsche zu waschen & ähnlich spannendes zu erledigen, sowie Schietwettergemütlichkeit zu genießen und Sonntag möchte ich einen entspannten 2. Advent zu verbringen!

AdventAdvent