Schlagwort-Archive: Freitags-Füller

Sonne satt!

Standard

Freitagssonnefreitagsfuller

1. Komm mit mir auf einen Miniurlaub ins Frankenland!

2. Der Winter war noch gar nicht richtig da in diesem Jahr.

3. Glück ist immer irgendwo versteckt, man muss nur die Augen offen halten.

4.  Nach dieser Arbeitswoche bin ich aufgrund von Schlafmangel ein wenig müde und verwirrt.

5. Ich warte auf  den Meister, der leider nicht so früh Feierabend machen konnte wie geplant.

6.  Koffeinhaltigen Heißgetränken kann ich sehr schwer widerstehen .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine hoffentlich staufreie Fahrt in den Süden, morgen habe ich geplant, Familienzeit zu genießen und Sonntag möchte ich 7 Sachen knipsen!

Sielebtnoch

Grün gegen Grau.

Standard

Grünfoodfreitagsfuller1.  Warum müssen wir eigentlich manchen Mitmenschen erklären, wieso die Grundstimmung bei vermeintlich schlechtem Wetter trotzdem gut ist? Und wer legt eigentlich fest, welches Wetter „schlecht“ ist?

2.  Abends ins Bildertagebuch, neudeutsch „Art Journal“ zu zeichnen, das ist inzwischen eine Gewohnheit.

3.  Unser Wochenplaner erinnert mich daran, dass wir nächste Woche ins Frankenland fahren und darauf freue ich mich.

4.  Zum Feierabend genieße ich meinen schwarzen Tee mit Milch, so wie ich es immer mache.

5.  Wie sollte ich denn wissen, dass Currybrösel über Nudelwirsingauflauf lecker schmecken, wenn ich es nie ausprobiert hätte? Außerdem ist das Grün ein netter Kontrast zum grauen Himmel.

6.  Bei der Menge, die ich täglich trinke, ist Tee echt eine preiswerte Lösung . 🙂

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den 2.finnischen Krimi, den ich in diesem Jahr lese, morgen habe ich geplant, am Abend Burger zu basteln und Sonntag möchte ich 7 Sachen knipsen!

Bröseliges

Hallo Februar!

Standard

HalloFebruarfreitagsfuller

1. Genau heute startet schon der 2.Monat dieses Jahres und ich frage mich gerade, wo der Januar geblieben ist.

2. Wenn ich die aktuelle Krankheitswelle um mich herum sehe, dann packt mich das Grausen.

3. Ich habe es tatsächlich geschafft, in dieser Herbst-Winter-Zeit noch keine nennenswerten Krankheitserreger einzusammeln.

4. Bald geht es zu einem Minitrip in die Heimat und ich freu mich drauf !

5. Als allererstes gibt es zum Feierabend einen Pott Tee und was zu futtern.

6. Manches Mal schüttelt sich der Kopf schon von alleine, wenn man das politische Geschehen in unserem Lande betrachtet.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Gyros & Couchgemütlichkeit, morgen habe ich geplant, den Kühlschrank ein wenig aufzufüllen & den üblichen Haushaltskram zu erledigen und Sonntag möchte ich ausschlafen & entspannen!

Himmelgrau.JPG

Auf ins Wochenende.

Standard

hyggeligfreitagsfuller

1. Eigentlich habe ich doch einige Bücher mehr von meiner „18 in 2018“-Liste gelesen als ich vorher dachte.

2.  Ich trage keinen Schmuck an meiner rechten Hand.

3.  Spät am Abend mache ich gerne mal Nickerchen auf der Couch.

4.  Manchmal muss man einfach Verhaltensweisen mancher Mitmenschen spiegeln und sehen was passiert.

5.  Das Jahr 2019 fühlt sich bisher positiv an.

6.  Du weisst, dass du alt bist, wenn du dich so fühlst?!? Keine Ahnung, bisher habe ich mit keinerlei Alterszuständen irgendwelche Probleme.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein wenig künstlerisches Werkeln im Tagebuch & Couchgemütlichkeit, morgen habe ich geplant, ein asiatisches Buffet leer zu futtern und Sonntag möchte ich meine Potter-Liebe ausleben 🙂 !

gelbgegengrau

Hallo Winter!

Standard

hallowinterfreitagsfuller

1. Es wird Zeit fürs Abendessen, aber ein wenig müssen wir noch warten.

2. Hallo Winter, schön dich zu sehen, und vergiss nicht die frostigen Temperaturen beizubehalten, denn warmen Regen gabs ja schon reichlich.

3. Gestern Abend hat es tatsächlich ein wenig geschneit, aber wirklich viel übrig ist davon nun nicht mehr.

4. Die ersten Mitmenschen jammern jetzt schon über Eis und Schnee, ich frage mich: im Ernst?

5. Als Kind musste ich zu Fuß zur Schule gehen und ich vermute, es hat mir nicht geschadet 😀 .

6. Bei zu vielen Menschen auf engem Raum gibt es bei vielen Themen zu viele verschiedene Sichtweisen über die ganze Sache.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen leckeren Dönerteller, morgen habe ich geplant, ein wenig Haushaltskram zu erledigen und Sonntag möchte ich entspannt 7 Sachen knipsen!

winter