Schlagwort-Archive: Samstagskaffee

Adventsurlaub in Helsinki #1

Standard

 

HeiHelsinki

 

 

Angekommen sind wir im Hotel erst gegen Mitternacht dank etwas verzögertem Abflug in Hamburg, deshalb haben wir es heute morgen ganz langsam angehen lassen. Nach dem ausgiebigen Frühstück wurde noch ein wenig geruht, bevor wir gemütlich durch die Stadt spaziert sind. Hach, jetzt weiß ich wieder, was mir letztes Jahr in der Vorweihnachtszeit gefehlt hat! Hier ist es an den Adventswochenenden durchaus möglich ohne bleibende Schäden bummeln zu gehen, was zumindest ich in Hamburg in diesen Tagen eher nicht tun möchte. Zwar waren die Geschäfte & Straßen hier heute auch sehr voll, aber Tempo & Atmosphäre fühlten sich dennoch angenehm an.

Moi Helsinki

Allerdings brauchten wir durch den langen Einkaufsbummel zwischendurch ein wenig neue Energie, deshalb genehmigten wir uns eine kleine Verschnaufpause mit Samstagskaffee: Cappuccino für den Meister, Tonttulatte für mich – gelernt habe ich, dass da kein Tonttu reingemacht hat, sondern Zimt drin ist 😀

Samstagskaffee 47 -17

Nun pausieren wir noch ein wenig, ruhen die platten Füße aus, bevor wir uns später unten im Restaurant den üblichen Burger schmecken lassen oder vielleicht auch eine andere Leckerei. Ich setze mich nun in Andrea Karminrots Samstagsplauschrunde und lasse euch noch einige Eindrücke aus dem leider schneefreien, aber trotzdem sehr schönen Helsinki da – sogar die Sonne ließ sich heute mittag kurzzeitig sehen:

Helsinkiliebe

Advent, Advent…

Standard

…noch kein Lichtlein brennt, aber seit gestern sitzt unser Adventskranz nun auf dem Tisch und wartet darauf, für adventliche Stimmung zu sorgen. Kleine Notiz am Rande: von allen vier Adventswochenenden werden wir nur dieses zuhause verbringen und ansonsten treiben wir uns im ganz hohen Norden, in der Hauptstadt und im Süden rum. Gut, dass an den Arbeitstagen nach Feierabend noch genug Zeit für Gemütlichkeit bei Kerzenschein bleibt.Advent Advent

Den heutigen Samstagskaffee begleitete eine Leckerei aus meinem finnischen Weihnachtspaket, über welches ich mich in dieser Woche sehr gefreut habe. Überraschungspost ist immer toll! Kekse mit Miniminzbonbonstückchen übrigens auch – da weiß ich doch schon, was aus Helsinki mit nach Hause kommt!

Samstagskaffee 46 -17

Nun werde ich mich noch ein wenig mit Weihnachtspost beschäftigen und es mich in Andrea Karminrots Samstagsplauschrunde setzen. Euch allen wünsche ich einen wundervollen ersten Advent!

Hyggelig

Sonnenmomente…

Standard

Sonnentag

…gab es heute viele und diese nicht nur wortwörtlich, sondern auch in Form von wundervoller Adventspost aus der Heimat. Hach, kann nicht schon der 1.Dezember sein?!? Wie gut, dass ich erst morgen die Weihnachtsdekoration aus der Kiste hole, denn die größte Kommode braucht nun schon keine Deko mehr, weil die tolle Tüten dort sitzen und aufs Auspacken warten.

AdventspostSamstagskaffee 45 -17

Zum Samstagskaffee haben wir heute ein leckeres Mohnstreuseldings gefuttert, den wir beim kleinen Einkauf am Nachmittag mitgenommen haben. Ansonsten habe ich mich ein wenig Glückspost im Weihnachtsgewand gewidmet. Mehr davon wartet morgen noch, denn nun werde ich gemütlich auf der Couch meine Kürbisplauze streicheln 😀 und mich in Andrea Karminrots Samstagsplauschrunde setzen.

Kürbisliebe

Vollen Durchblick…

Standard

…haben wir nun wieder. Zuerst sah es heute gar nicht danach aus, dass das Projekt „Saubere Fenster“ stattfinden kann. Direkt nach dem recht späten Frühstück wechselte das Wetter von Sonnenschein & Himmelblau auf Schietwetter – wenn ich dabei von Schietwetter schreibe, meine ich damit so richtig echtes Schietwettter inkl. Regen gegen die Fensterscheiben und dank Wind wirklich gegen alle Fenster unserer Wohnung. Tja, sehr schade war das und tief in mir zeigte sich schon ein wenig Freude über diesen ungeplant faulen Nachmittag. Denkste, nach einem ausgiebigen Heimattelefonat klarte es auf und so gab es keine Ausrede mehr…

Durchblick

Das Putzen an sich ist ja gar nicht mal das, was bei der Fensterreinigung soviel Zeit in Anspruch nimmt. Aber jeder, der gerne viele Pflanzen um sich hat, weiß sicher, wie lange es dauert, alles Grünzeug wegzuräumen und anschließend wieder auf die Fensterbänke zu sortieren.

So gab es heute nur einen sehr schnellen Samstagskaffee mit Keks, weil nach getaner Arbeit schon fast das Abendessen fällig war.

Samstagskaffee 44 -17

Wieder etwas mehr Licht in der Bude und leckere Burger sind die Belohnung fürs nicht Aufschieben des nötigen Haushaltskrams und so steht einem gemütlichen Abend bzw. einem sehr entspannten Sonntag nix mehr im Weg. Schnell noch rüber zu Andrea Karminrots Samstagsplausch und dann ab auf die Couch 🙂

11.11.

Standard

Das Foto des Tages:

FotodesTages

Das Zitat des Tages:

Novembertag (Christian Morgenstern)
Nebel hängt wie Rauch ums Haus,
Drängt die Welt nach innen.
Ohne Not geht niemand aus,
Alles fällt in Sinnen.
Leiser wird die Hand, der Mund,
Stiller die Gebärde.
Heimlich, wie auf Meeresgrund
Träumen Mensch und Erde.

Das Wetter des Tages:

WetterdesTages

Von strahlendem Sonnenschein in der ersten Tageshälfte bis Dauerregen
seit dem späten Nachmittag ist heute alles dabei.

Die Hauptaktivität des Tages:

Postholen, Altglaswegbringen, ein wenig Haushaltskram & ganz viel Faulsein 🙂

Der Film des Tages:

The BigBangTheory & ähnliches.

Die Musik des Tages:

„Heartbreak Century“ (Sunrise Avenue)

Das Essen des Tages:

EssendesTages

Lebkuchen zum Samstagskaffee – damit gehts nach einer sehr tätigkeitsreichen,
etwas ermüdenden Woche rüber zu Andrea Karminrots Samstagsplausch.

Das Buch des Tages:

Der neu eingetroffene 2018er Kalender für Termine, Haushaltsplanung & Co.

Mitgenommen bei Frau Landgeflüster.