12 von 12 im Januar…

Standard

…nach mehr oder weniger absichtlicher Funkstille hier – begonnen hat dieser Arbeitstag wieder einmal sehr früh und das erste Haushaltsgerät forderte auch gleich noch Aufmerksamkeit.

Raus ging es ins Schietwetter vom Allerfeinsten.

Auch wenn es heute morgen so aussah, ganz so gruselig ist mein Arbeitsort gar nicht 😀

Auch Schreibzeit gab es zwischendurch, dann war Feierabend. Fertig, damit trifft es G..gle ganz gut…

Trübes Grau in Grau macht auch nicht wacher.

Aber erstwollte das nächste Haushaltsgerät Aufmerksamkeit, bevor es Zeit für den Nachmittagskaffee und einige der gut rationierten Weihnachtsplätzchen war.

Einpacken…

…Auspacken… Soviel zu den Haupttätigkeiten der letzten Tage.

Beim Abendessen musste es dann wieder einmal ganz schnell gehen – oh, wie ich mich freue, wenn wieder Zeit und Raum für hochwertigeres Essen ist 😀

Mehr gesammelte 12 von 12 findet Ihr bei Caro.

Tschüss 2022…

Standard

…mit dem letzten Samstagskaffee und leckeren Weihnachtsplätzchen in der Heimat. Immerhin hab ich es geschafft, an 46 von 53 möglichen Plauschrunden bei Andrea Karminrot teilzunehmen und ich schicke an dieser Stelle liebe Grüße an sie & die allwöchentlichen Mittrinker.

2022 war ein recht ruhiges Jahr, dass nun entspannt in der Heimat ausklingen darf. Starten wird 2023 im Norden mit einer größeren positiven Veränderung, die uns zumindest in den ersten Monaten einiges an Aktivität abverlangen wird. Mal sehen, was das Jahr noch so mit sich bringt…

Ich wünsche euch einen guten & angenehmen Rutsch und alles Liebe, viel Glück & Gesundheit für 2023!

Sonnenmomente.

Standard

1. Weihnachten war hier sehr entspannt.

2.  Überraschung.

3.  Dieses Jahr muss ich noch einmal duschen 😛 .

4. Hier gibt es an Silvester Raclette.

5.  Mit einem leisen Plopp meldet mein Handy Nachrichten aller Art.

6. Hm, was ist eigentlich meine Tradition am Neujahrstag ?!?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Guglhupfgeschwader, morgen habe ich geplant, schon mal ein wenig Kram einzupacken & dann den Silvesterabend zu genießen und Sonntag möchte ich staufrei zurück in den Norden zu reisen, da am Montag die Arbeit ruft!

Weihnachtskaffee…

Standard

…mit Mitbringsel aus dem Norden gab er heute, bevor wir uns ans Dekorieren, Essen durchdenken und Rumwuseln machten. Zwischendurch Unterhaltungsprogramm durch MIchel, Loriot etc. und Verpacken der letzten Geschenkbestandteile.

Im Gegensatz zur vergangenen Woche erinnern Wetter, Temperatur und Wattewölkchen eher an Ostern und vom Weiß hier im Süden ist auch nix mehr zu sehen.

Nun kann der gemütliche Teil des Tages starten. Ich flitze rüber zu Andrea Karminrots Samstagsplausch und wünsche euch allen wundervolle Tage!