Archiv des Autors: Creeny

Über Creeny

Was ich liebe... ♥ den Meister, der den alltäglichen Wahnsinn mit mir teilt. ♥ das heimatliche Frankenland, den Norden & die See. ♥ Hamburg, die wirklich schönste Stadt der Welt. ♥ Fotografieren in (fast) allen Lebenslagen. ♥ Kreatives Chaos aller Art, schöne Dinge selbst zu machen. ♥ neue Orte entdecken. ♥ Kochen, Backen & Leckeres genießen. ♥ Glücksmomente einfangen & für graue Tage aufbewahren.

Montags…

Standard

…dauern die Arbeitstage immer mal wieder extralang,
deshalb reicht es heute nur für Martins Montagsstarter:

1) So viel Zeit bei der Arbeit zu verbringen, das ist auch nicht immer gut fürs Hirn 😀 Aber immerhin hatte ich leckeren Salat dabei.

2) Der Sommer 2017 war gar nicht so übel, davon bin ich trotz aller Schlechtwettermeckerei überzeugt.

3) Loslassen von unnötigem Ballast tut gelegentlich gut.

4) Weniger Worte sind manchmal besser.

5) Etwas mehr Schlaf = vernünftigere Bettgehzeiten braucht es diese Woche.

6) Prioritäten setze ich gerne und zwar mehr auf Privat als auf Arbeit.

7) Für diese Woche habe ich mir noch nix konkretes vorgenommen, möchte den üblichen Haushaltskram erledigen und auf gemütliche Teemomente zum Feierabend freue ich mich besonders.

Montagsmampf

Wochenrückblick 32 & 33/17.

Standard

Gesehen

[Gesehen] Einen sehr farbintensiven Regenbogen.

[Gehört] Finnische Musik.

[Gelesen] Bilderbücher.

[Getan] Vorweihnachtsurlaub gebucht.

Getan

[Gebacken] Windbeutel.

Gebacken

[Getrunken] Kühles BIer.

[Gegessen] Veggieburger.

Gegessen

[Gefragt] Ob alle Tiere im Serengetipark glücklich leben?!?

[Gelernt] Finnische Vokabeln.

[Gefreut] Über bunte Tomaten.

Gefreut

[Geärgert] Nö.

[Gelacht] Sehr viel beim Arbeitsausflug.

Gelacht

[Gemocht] Bunt gegen Grau.

Gemocht

[Gedacht] Wie angenehm der tägliche Arbeitswahnsinn ist.

 

(Zusammengebastelt nach Idee von Fräulein Julia)

7 Sachen…

Standard

…, für die ich heute meine Hände gebraucht habe
– wie immer festgehalten in Bildern nach Idee von Frau Liebe:

7 Sachen(34)

Samstagskaffee…

Standard

…mit Cheesecake Donut nach längerer Zeit mal wieder zuhause auf der Couch 🙂

Samstagskaffee 31-17

Ein wenig vermisst habe ich diese Samstagsgemütlichkeit auf der Couch ja schon. Verdient haben wir unsere Kaffeepause heute noch einmal ganz besonders, da wir endlich unser Kellerchaos geordnet & für die Sperrmüllanmeldung sortiert haben. Selbstüberlistung lässt grüßen, denn den „Termin“ für diese Aufräumaktion haben wir in einem Moment der Vorfreude auf die Sommerferien einfach mal im Kalender eingetragen und fühlten uns damit ein wenig mehr verpflichtet, diese Baustelle anzugehen. Nicht, dass wir nicht nach dem heutigen Frühstück noch überlegt hätten, es auf morgen zu verschieben. Nein, nein, wir doch nicht…:D

Zur Extrabelohnung für die getane Arbeit durfte es dann noch ein besonders leckeres Abendessen sein 🙂

Seelenfutter

Mal sehen, was in dieser Woche sonst noch so los war
– ab zu Andrea Karminrots Samstagsplausch.

 

Bunt gegen Grau.

Standard

BuntgegenGrau

freitagsfuller1. Nach welchen Kriterien ich die Blumen auf dem Feld aussuche, entscheide ich immer recht spontan.

2. Es ist grau draußen und ich habe es mir drin richtig gemütlich gemacht.

3. In meinem Bett schlafe ich besonders gut, seit wir den bequemen Matratzentopper & neue Lattenroste haben.

4. Beim Wocheneinkauf Flammkuchenteig zu besorgen, das hat sich wieder mal richtig gelohnt.

5. Anstatt sich auf das Schöne, Positive zu konzentrieren, suchen viele Menschen nach dem Haar in der Suppe & meckern über diverse Kleinigkeiten.

6. Zuletzt habe ich mich im Restaurant an Sushi & Co. überfressen 😀

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ne Mütze voll Schlaf, morgen habe ich geplant, das Chaos im Keller zu sortieren, um endlich Sperrmüll anzumelden und Sonntag möchte ich 7 Sachen knipsen!

Yummy